Die Hühnerpraxis

Aufgrund akuten Mangels an Geflügelfachtierärzten und den komplexen Arzneimittelgesetzen in der Nutztierhaltung hat sich unsere alternative Praxis für Hühner und Geflügel entwickelt. Unsere Therapieschwerpunkte  setzen sich aus Haltungsoptimierung, Ernährung, naturheilkundliche Therapien, Wundversorgung, Labordiagnostik sowie die Durchführung von Seminaren und Workshops zusammen.
Zudem engagieren wir uns für den Erhalt bedrohter, alter, einheimischer Geflügelrassen. Dazu zählen alle, die vor 1930 in Deutschland entstanden sind oder gezüchtet wurden und einen landwirtschaftlichen Nutzen haben bzw. hatten. 
Stöbern sie doch mal in unserem Online-Akademie zu Praxisrelevanten Themen rund um die Hühnerhaltung.